47. AvD Oldtimer Grand Prix
09. – 11. August 2019

Der AvD-Oldtimer-Grand-Prix gilt als eines der traditionsreichsten Oldtimer-Festivals in Europa und bildet damit den Höhepunkt der historischen Motorsport-Saison in Deutschland. Mit rund 500 historischen Rennwagen von Ende der 20er bis Anfang der 80er Jahre bietet er eine Zeitreise durch die internationale Motorsportgeschichte. Mit über 50.000 Zuschauern und über 30 exzellent besetzten und hochklassigen Läufen gehört der AvD-Oldtimer-Grand-Prix zweifellos zu den größten und etabliertesten Oldtimerveranstaltungen in Europa und ist zugleich Höhepunkt der historischen Motorsport-Saison in Deutschland.

Viele seltene und berühmte Fahrzeuge sowie die Teilnahme von zahlreichen Rennsportstars wie Derek Bell, Jochen Mass, Klaus Ludwig, André Lotterer, Jockel Winkelhock, Christian Danner, Volker Strycek, Matthias Kahle, Frank Stippler etc. wecken Erinnerungen an die faszinierendsten Rennen der Vergangenheit.

Der Motorsport der Vorkriegsära wird durch die Vintage Sports Car Trophy repräsentiert. In ihr lassen die ältesten Fahrzeuge des Wochenendes in Gleichmäßigkeitsprüfungen und Ausfahrten den Motorsport der 20er bis 40er Jahre lebendig werden. Im Fahrerlager können Besucher den alten Schätzen ganz nah sein und die sportlichen Einsätze der Teams verfolgen.

Wir freuen uns, die Teilnahme am „47. AvD Oldtimer Grand Prix“ im Jahr 2019 ankündigen zu können, vom 09. – 11. August finden Sie uns im alten Fahrerlager auf dem Nürburgring. Es ist das zweite Jahr in Folge, dass wir dort eine Auswahl unserer Verkaufsfahrzeuge der Öffentlichkeit präsentieren. Wir freuen uns Sie an unserem Stand zu begrüßen.

(Text: Hagen Kranz und AvD Oldtimer Grand Prix)